Ein intensiver Monat

Der zurückliegende Monat war sehr intensiv und hat uns, dem Team des IIT, neben viel Arbeit auch viel Freude beschert.

Der Wonnemonat begann bereits mit einem Paukenschlag und zwar mit der Prämierung des Schülerwettbewerbs "Zukunft Wasserstoff - Futuro Idrogeno" - im Wasserstoffzentrum.
Wann? 04.05.2017 - 10 Uhr
Was? Prämierung des Schülerwettbewerbs 
Wer? LR Philipp Achammer, die Jury, die prämierten Klassen der Mittel- und Oberschulen  

Auch im Monat Mai wurde ein wichtiger Meilenstein gefeiert: 1 Million mit Wasserstoff gefahrene Kilometer. Lautlos, emissionsfrei. 
Wann? 18. Mai 2017, 10 Uhr
Wer? Landeshauptmann Arno Kompatscher, Landesrat Florian Mussner, Landesrat Richard Theiner, Carlo Costa (Technischer Generaldirektor Brennerautobahn), Johann Wohlfarter (Generaldirektor Alperia), Dieter Theiner (Präsident IIT), Petra Piffer (Generaldirektorin SASA), Andrea Saccone (General Manager Service Excellence & Innovation Toyota Italia) und Marta Marchi (PR Manager Hyundai Italia)
Warum? Weil das Erreichen dieses Meilensteins DIE Gelegenheit ist, um Fazit zu ziehen, und um Ausschau auf die kommenden Projekte zu halten. Zudem bedeuten 1 Million Kilometer mit H2, dass die Technologie funktioniert. 

 

 

Foto: Oliver Oppitz

Eine besonderes Anliegen war uns die Appassionauto: Es handelt sich dabei um ein Benefiz-Autotreffen in Terme di Comano, von wo aus die Umgebung erkundet wurde. Der gesamte Gewinn dieser Veranstaltung ging der "Fondazione Trentino Autismo" zu Gute. 
Wann? 26.-28. Mai 2017
Homepage der Veranstaltung

Foto: Umberto Cardella

Auch heuer fand wieder der E-Drive Day im Safety Park statt. Bei strahlendem Sonnenschein konnte man die ganze Welt der Elektromobilität erleben: Fahrräder, Autos und Busse, Dank des Shuttledienstes mit H2-Bussen. Am Nachmittag war dann auch das Wasserstoffzentrum Bozen geöffnet. 
Wann? 28. Mai 2017, 10 - 19 Uhr
Wer? Akteure der Elektromobilität; Special Guests: Mercedes B-Klasse Brennstoffzellenfahrzeug, Toyota Mirai von Linde