Ausstellung Wasserstoff ∞ Zukunft - im Bozner Naturmuseum

Rohstoffe wie Erdöl, Kohle und Erdgas für die Energiegewinnung zu verbrennen ist out!

Bereits Jules Verne (1828-1905) sah im Wasserstoff den Energieträger der Zukunft. Heute hat die Wasserstofftechnologie technische Reife erlangt. Wasser wird dabei als Rohstoff von der Natur „geliehen“, mit Hilfe der Sonnenenergie in Sauerstoff und Wasserstoff gespalten und bei der Energiegewinnung wieder zurückgegeben. Die größten Vorteile: kein Verbrauch, sondern nur „Gebrauch“ von Rohstoffen und…keine Abgase! Die Ausstellung zeigt anhand von verschiedenen Objekten wie folgende Prozesse heutzutage möglich sind: Herstellung, Speicherung, Umwandlung und Anwendung der Wasserstofftechnologie.

Sonderausstellung: 08.09.2015-31.01.2016, Täglich von 10-18 Uhr außer montags

Naturmuseum Südtirol, Bindergasse1, 39100 Bozen, Italien